caretaker

Change the world every day.

i am back  in vienna for half a year now. still it feels not long time since i was pedalling the world, imagining how it would be to come “home” after all. i found a job as bike messenger. and a warm place for the winter. i only work 12 hours a week though. enough to earn my living. not enough to take my energy away from what i really want to do: find a place and start building a collective base to live with the land, work and experiment together -  exploring the possibillities of an adventurous, ecological and social lifestyle.
so we are looking to buy an old farm with at least 10.000m² land, which we can revive !
Last months we have started to look at properties.  We hope to soon find one which fits our needs perfectly,  so we can start growing vegetables there already next season.

so this is “us” ..some old and some new friends with a common dream.
bild_st.wolfgang

and here what we are looking to find and do (in german)

Liebe Menschen!

Wir sind ein Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, nachhaltige Lebens- und Arbeitsweisen in den Bereichen Landwirtschaft, Bauen und sozialem Miteinander zu praktizieren und zu fördern. Außerdem wollen wir dem Höfesterben entgegenwirken und dafür suchen wir einen Bauernhof den wir beleben können!

Seit einem Jahr sind wir auf der Suche nach einem Ort, der zu uns passt. Ursprünglich wollten wir einen Hof mieten bzw. pachten, vielleicht können manche von euch sich an die Mail, die wir damals geschrieben haben, erinnern. In der Zwischenzeit ist unsere Gruppe größer geworden und wir haben gemerkt, dass für unser langfristiges Projekt Kaufen die bessere Variante ist.

Wir suchen einen Hof in Niederösterreich, Steiermark, Burgenland oder im östlichen Oberösterreich. Die Wohnfläche muss nicht sehr groß sein, jedoch sollten Nebengebäude und am besten auch Bauland vorhanden sein. Als Grundfläche stellen wir uns mindestens einen Hektar vor und die Möglichkeit in der Umgebung noch zusätzliches Land zu pachten. Wir sind auch interessiert an renovierungsbedürftigen Höfen. Unsere landwirtschaftlichen Schwerpunkte sind Gemüsebau und Imkerei, dafür sollte die Gegend geeignet sein. Was den Preis betrifft, sind wir bereit für den Kauf ungefähr 150.000 € zu investieren.

Unser Verein heißt Verein zu Förderung ökologischer, solidarischer und abenteuerlicher Lebensweisen. Wir sind Gemüsebauern und -bäuerinnen, Imkerinnen, Tischlerinnen, Aktivist_innen, Radfahrer_innen, Umwelt- und Wildnispädagog_innen, Lehmhausbauer_innen, und Lagerfeuerexpert_innen. Wir wollen am Hof gemeinsam landwirtschaften, bauen, experimentieren, leben und unser Wissen weitergeben.

Wenn du denkst, dass du etwas passendes für uns weißt oder sogar selbst einen Hof zu verkaufen hast, freuen wir uns über eine Nachricht an: hofkollektiv@riseup.net

Vielen Dank
Verein zur Förderung ökologischer, solidarischer und abenteuerlicher Lebensweisen
Anna-Sophie, Anneke, Bärbel, Jezn, Katrin, Max

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply